Freie Plätze beim STEP-Elterntraining ab Januar 2018

In Zusammenarbeit des Kinderschutzbundes Calw e.V. und des Stadtjugendreferats wird es, beginnend ab Donnerstag, 11. Januar 2018, einen zweiten Durchgang des STEP-Elterntrainings im Jugendhaus Calw geben.

Wertschätzend und respektvoll den Alltag mit Kindern und Jugendlichen gestalten! Das ist das Ziel der STEP Elterntrainings. STEP, das Systematische Training für Eltern und Pädagogen, ist ein ganzheitliches, wissenschaftlich evaluiertes pädagogisches Konzept, das allen an der Erziehung Beteiligten ermöglicht, Kindern und Jugendlichen Orientierung und Halt zu geben, sie respektvoll, wertschätzend und mit einem gesunden Maß an Gelassenheit ins Leben zu begleiten. Das STEP Programm basiert auf der Individualpsychologie (Alfred Adler und Rudolf Dreikurs) und der Humanistischen Psychologie. Es hilft sowohl präventiv, bei Erziehungsfragen, als auch bei größeren Erziehungsproblemen.

Der am 11. Januar 2018 beginnende, praxisorientierte und nachhaltig wirkende Kurs umfasst insgesamt 10 Termine (jeweils donnerstags 20 Uhr  bis ca. 22 Uhr) und trägt dazu bei, dass …

• verlässliche Bindungen in der Familie aufgebaut werden und das tägliche Miteinander von gegenseitigem Respekt, Liebe und Wertschätzung geprägt wird
• der Alltag im Kita-, Schul- bzw. Erziehungshilfebereich wertschätzend und professionell gestaltet wird
• gelingende Erziehungs- und Bildungspartnerschaften in der Kita, der Schule bzw. in der Erziehungshilfe entstehen
• der Stress im Familien- bzw. Berufsalltag – im Sinne der Gesundheitsförderung – reduziert wird.

99,7% der TeilnehmerInnen empfehlen den STEP Elternkurs weiter (Basis: Befragung von 599 Eltern.).

STEP-Infoflyer_1

STEP-Infoflyer_2

Die Plätze sind begrenzt und die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.

Hier das STEP-Anmeldeformular_2018