ROCKNIGHT – 3 BANDS – 3 GENRES

Im Calwer Jugendhaus traten am Samstag, 11. Januar 2020 drei Bands unter dem Motto “3 Bands – 3 Genres” auf. Schon zu Beginn gegen 20:30 Uhr war das Jugendhaus sehr gut gefüllt, um den Premierenauftritt von “The Foggy Dawn” aus dem Calwer Raum live mitzuerleben. Die drei jungen Männer brachten das Publikum mit ihren selbstgeschriebenen Stücken schnell hinter sich und bekamen für ihren ersten Auftritt donnernden Applaus. Im Anschluss daran folgte die in Calw schon bekannte Band “The Sonic Spy” mit ihrem Indiepop und selbst geschriebenen deutschen Stücken. Knapp 100 Besucher im vollen Jugendhaus spendeten den vier Musikern aus dem Süddeutschen Raum ebenfalls tosenden Beifall nach ihrem mitreisenden Auftritt. Zu bereits fortgeschrittener Stunde betrat gegen 23:00 Uhr die Metalband “PHALANX” aus dem Böblinger Raum die Bühne. Leider waren zu diesem Zeitpunkt die Besucherreihen schon etwas gelichtet, doch den noch anwesenden Besuchern tat dies keinen Abbruch um die harten Klänge abzufeiern. Alles in allem war es für die Jugendhausbetreiber ein sehr gelungener Abend. Dem Haus wurde nach einer längeren Pause wieder etwas musikalisches Leben eingehaucht, was die anwesenden Besucher als sehr positiv bewerteten und daher nichts gegen eine Neuauflage spricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.