MINI CALW WIRD ZUR WELTREISE

Die schlechte Nachricht vorneweg – leider mussten wir die Kinderspielstadt Mini Calw absagen, da die Vorgaben zur Durchführung von Ferienprogrammen mit unserem Konzept einer Kinderspielstadt leider nicht in Einklang zu bringen waren. Die gute Nachricht gleich hinterher – im selben Zeitraum und zu denselben Rahmenbedingungen wird es ein alternatives Ferienprogramm mit dem Titel “Rund um die Welt” geben.

Das neue Konzept sieht vor, dass jeweils feststehende Gruppen mit max. 15 Kindern und festen Betreuer/innen täglich einen anderen Kontinent besuchen. Dort gibt es viel zu erleben – ob basteln, spielen, tanzen, muszieren – für jeden Geschmack ist etwas dabei und natürlich erfahrt ihr auch etwas über die Besonderheiten des jeweiligen Kontinents. Es wird in einer Woche also jeder Kontinent bereist um vor Ort die kontinenttypischen Gepflogenheiten kennenzulernen.

In beiden Wochen gibt es noch freie Plätze! Schnell anmelden lohnt sich, die max. Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Sollten die bereits angemeldeten Kinder an unserem Alternativangebot nicht teilnehmen können oder wollen, so setzen sie sich bitte mit uns in Verbindung. Sie bekommen die bereits getätigten Überweisungen dann selbstverständlich zurückerstattet. Ansonsten bleiben die Anmeldungen bestehen.

Alle Eltern deren Kinder bereits angemeldet sind, bekommen in den kommenden Tagen weitere Post von uns mit aktuellen Infos und einem zusätzlichen Formular, welches unbedingt zum ersten Tag des Ferienangebots ausgefüllt und unterschrieben mitgebracht werden muss.

Außerdem weisen wir an dieser Stelle schon einmal darauf hin, dass bei der An- und Abreise zum Ferienangebot eine Maskenpflicht besteht und diese auch unbedingt eingehalten werden muß. Bei Fragen wenden sie sich bitte an das Team des Calwer Stadtjugendreferats unter Tel. 07051-934081!

Nach einer langen Zeit der Ungewissheit freuen wir uns nun euch ein spannendes und abwechslungsreiches Programm präsentieren zu können.

Das Anmeldeformular finden sie