STÄRKER MIT GAMES

Online-Teamplay und Gamedesign mit dem Jugendhaus und der vhs Calw

Das Stadtjugendreferat Calw und die Volkshochschule Calw bieten gemeinsam eine Reihe kostenfreier Online-Workshops für Kinder und Jugendliche an. Unter dem Motto „Let´s Play“ wird von zu Hause aus – und doch im Team, mit medienpädagogischer Begleitung – gespielt, gerätselt und gezockt. Los geht es am Montag, den 18.05., mit dem kindgerechten, humorvollen und wunderschön gezeichneten Adventure „The Inner World“. Dabei gilt es mit den Spielfiguren zu sprechen, die Spielgeschichte zu erfahren und Rätsel zu lösen, um dem letzten Windmönch dabei zu helfen, die Flötennasen zu retten. Am Dienstag, den 19.05., wir der Klassiker „Activity“ per Live-Stream gespielt und am Mittwoch, den 27.05., kommen alle Strateginnen und Strategen zum Zuge, wenn es darum geht, bei „Railroad Inc“ möglichst viele Strecken- und Schienenverbindungen herzustellen. Alle drei Spielformate finden jeweils von 15.30  bis 17.30 Uhr statt.

Wie Spiele überhaupt entstehen, können Kinder und Jugendliche in zwei „Gamedesign-Workshops“ erfahren. An jeweils zwei Terminen wird gemeinsam eine Spielwelt und eine Spielidee entwickelt und dabei die verschiedenen Aufgaben und Herangehensweisen eines Game Designers vermittelt. Visuell wird der Prozess mittels Bildbearbeitungsprogramm unterstützt und auch die Grundlagen hierfür gezeigt. Der Gamedesign-Workshop für die Altersklasse 13 bis 18 findet am Samstag, den 16.05. und am Samstag, den 23.05., von 11 bis 15.30 Uhr statt. Für die Altersklasse 10 bis 13 findet der Gamedesign-Workshop am 25.05. und 26.05. von 14.30 bis 17.30 Uhr statt.

Bei allen Angeboten steht der spielerische Charakter im Vordergrund. Dabei haben die Kinder und Jugendlichen im Team gemeinsam Spaß und erlernen neue Fähigkeiten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Technische Voraussetzung für alle Workshops sind ein Computer, ein Tablet oder Smartphone und gegebenenfalls Kamera und Headset, sowie die kostenlose Kommunikationssoftware Discord. Die Teilnehmer werden auf Wunsch im Vorfeld technisch unterstützt.

Die kostenfreien Workshops werden unterstützt von der Stiftung …

MÄDCHENTREFF

Hey Mädels, hier noch ein Geheimtipp für den Muttertag. Viel Spaß beim Werkeln- startet gut in’s Wochenende! Wie immer freuen wir uns über eure Rückmeldungen.

MINI CALW & CIRCUS BAMBI 2020

Liebe Kinder, liebe Eltern,

die aktuelle Situation macht es auch für uns sehr schwierig die Kinderspielstadt Mini Calw sowie das Ferienprojekt mit dem Circus Bambi in diesem Sommer sicher und verbindlich zu planen. Dies hängt in erster Linie von der Frage ab, ob wir bei einer Durchführung der Spielstadt die Gesundheit aller Teilnehmer/innen und Mitarbeiter/innen gewährleisten können. Darüber hinaus natürlich auch von den aktuell geltenden Regelungen der Verordnungen zur Corona Pandemie.

Auch wenn wir es uns sehr wünschen und uns auch riesig darauf freuen, können wir nicht garantieren, ob wir in diesem Jahr Mini Calw und Circus Bambi durchführen können. Vermutlich wird es auch einigen Eltern nicht leicht fallen verbindlich zu planen, zumal die Urlaubssituation in diesem Sommer nach wie vor völlig offen ist.

Momentan planen wir beide Events weiter als ob sie stattfinden würden und nehmen dementsprechend nach wie vor Anmeldungen entgegen. Der Teilnahmebetrag für beide Sommerferienevents wird komplett rückerstattet, falls wir diese Corona bedingt absagen müssen. Ab dem 2. Juni 2020 wird das Online Anmeldeverfahren über die Seite www.calw.ferienprogramm-online.de auf das Sommerferienprogramm umgestellt, sodass Online Anmeldungen ab diesem Zeitpunkt lediglich für die Angebote im Rahmen des Sommerferienprogramms möglich sein werden. Anmeldungen für die Kinderspielstadt Mini Calw und dem Circus Bambi sind dann nur noch in schriftlicher Form über die Anmeldeformulare möglich.

Über alle weiteren Regelungen, die dieses Jahr im Rahmen der Kinderspielstadt und dem Circus Bambi für die Gesundheit der Kinder, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu treffen sind, werden wir Euch auf dem Laufenden halten.


Wir freuen uns auf Euch…

Herzliche Grüße, Euer Team vom Stadtjugendreferat

Kinderspielstadt “Mini Calw” und Zirkusprojekt mit dem “Circus Bambi” in den Sommerferien


Das Stadtjugendreferat Calw bietet wieder für alle 6 bis 13 jährigen Kinder in den ersten 2 Sommerferienwochen die große Kinderspielstadt “Mini Calw” an. Von Montag, 3. August bis einschließlich Freitag, 14. …

MÄDCHENTREFF

Aloha Mädels,

heute gibt’s ein Rezept für einen super leckeren russischen Zupfkuchen! Probiert’s doch mal aus und bereitet euch und eurer Mama eine Freude… ach übrigens Jungs, eure Mama würde sich bestimmt auch über einen Kuchen am Muttertag freuen!

Schickt uns eure Ergebnisse oder verlinkt uns gerne.

MÄDCHENTREFF

Hey Mädels, der Mädchentreff findet erst einmal online statt! Jede Woche posten wir tolle Ideen, die ihr zu Hause nach machen könnt. Trotz Regen wollen wir ein wenig Sonnenschein und vor allem den Frühling in euer Zimmer holen, deswegen gibt es heute 3 DIY-Dekoanleitungen.

Viel Spaß damit! Schreibt mir doch, wie sehr es euch gefallen hat. Hier meine Mailadresse: reichert@waldhaus-jugendhilfe.de

Eure Jana

CORONA

Das Jugendhaus in Calw sowie der Jugendtreff in Heumaden bleiben aufgrund der Corona Krise voraussichtlich noch mind. bis zum 10. Mai 2020 geschlossen. Grundlage für die Wiedereröffnung sind die aktuellen Landesverordnungen des Landes Baden – Württemberg.

Ebenso sind alle geplanten Veranstaltungen bis zu diesem Zeitpunkt abgesagt.

Die MitarbeiterInnen des Stadtjugendreferats stehen euch in dieser Zeit telefonisch und per Mail zur Verfügung.

Bleibt gesund, euer SJR Team

4. CALWER BREAKDANCE BATTLE – ABGESAGT

Am Samstag, 16. Mai 2020 wird es den nunmehr vierten Calwer Breakdance Battle geben. Dieser findet wie im Vorjahr im Forum am Schiessberg statt.

“NORTHBLACKFOREST keep Rockin” – JUGENDHAUS CALW präsentiert den 4. “2vs2 Breakdance Battle”

Battle-Mode/ Time-Table:

2VS2 KIDS BATTLE U14

(Newcomer/ Fortgeschrittene)

(Teilnahmegebühr 3€ je Tänzer/In)

2VS2 PRO BATTLE 14+

(Newcomer/ Fortgeschrittene)

(Teilnahmegebühr 3€ je Tänzer/In)

Auch in diesem Jahr findet der 4.Breakdance Battle im Forum am Schießberg 10 (Aula Herrmann-Hesse-Gymnasium) am Samstag, den 16. Mai 2020 statt.

An den “Turntables: “DJ Mo Atropat & DJ SHARIFF”, diese Jungs legen freshe “BreakBeats” auf und sorgen für super Stimmung.

Geöffnet sind die Türen ab 13:00 Uhr für alle B-Boys/ B-Girls und BesucherInnen. In dieser Zeit gibt es einen OpenCypher(=Tanzkreis), wo man seine coolen Moves zeigen kann. Der Eintritt für Gäste beträgt 3€.

ANMELDESCHLUSS bis 14:30 UHR!!!!

Die Preselections starten ab 14:30Uhr. Das heißt wir befinden uns zunächst in der Vorauswahl, wo es zu einem Battle kommt, aber auch noch keiner raus fliegt. Die Judges arbeiten anhand eines Bewertungssystems. Danach wird entschieden wer in die TOP16 KIDS BATTLE und PRO BATTLE kommt.

JUDGES…

NATE G – FLAME KEEPERS (Stuttgart)

B-GIRL SANDIE – BALBOA SQUAD (Karlsruhe)

LEK PAX – DIRECTORS CUT (Baden-Baden)

SEBBO (Würzburg)

Die BATTLES starten ca. 17:00 Uhr und werden nach K.O. System durchgeführt. Änderungen vorbehalten!

Durch die Veranstaltung werden euch die HOST´s YASIN & J-LEGACY begleiten. Das Publikum kann sich warm anziehen!

Für weitere Unterhaltung ist ebenso gesorgt!

SHOWCASE´s

…NEVERMIND – HipHop Clipdancing

…MODERN JAZZ DANCE – Amelie

…POPPING B – Popping Show

“…leckere Snacks & Drinks gibt es bei unserem  ThekenTeam des Jugendhauses mit Chef Markus.”

PICTURES OF YOU…look at the camera by Andre!


Und das sind die PREISE…

KIDS BATTLE fresh PRIZE MONEY ***** 100,-€*****

PRO BATTLE fresh PRIZE MONEY ***** 200,-€*****

FLARE CONTEST fresh PRIZE …

Vortragsabend

Der für Freitag geplante Vortrag im Calwer Jugendhaus der Polizei zum Thema “Handynutzung von Kindern” wurde aufgrund des Corona Virus vom Kinderschutzbund als Veranstalter dieses Vortragabends abgesagt!
Das Jugendhaus hat normal geöffnet!