ANIME MANGA WORKSHOP

Der Anime Manga Workshop geht in die 3.Runde!

Wer seine zeichnerischen Künste ausprobieren möchte ist bei uns genau richtig!

Am Donnerstag, 29. Oktober von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr habt ihr die Möglichkeit mit einer professionellen Manga-Zeichnerin die Grundtechniken der angesagten Anime- und Manga Malkunst zu erlernen. Der Workshop findet in einer gemütlichen Atmosphäre im Jugendhaus Calw (Bahnhofstr. 54) statt und ist kostenlos.

Im Anschluss an den Workshop können deine Freunde, Freundinnen und Familienangehörige bei Kaffee und Kuchen deine Bilder bewundern.

Dieses mal haben wir die Teilnehmerzahl auf 12 Plätze erhöht, da die Nachfrage schon seit längerem groß ist!

Anmeldungen über akyuez@waldhaus-jugendhilfe.de (Bitte Name, Alter, Telefon des Kindes angeben).

SPOOKY KOCHEN

für Kinder, Teenies & Jugendliche von 6-16 Jahren am Mittwoch, 28.10.2020 von 15:00 – 18:00 Uhr im Jugendhaus Calw!

Im Koch Club BOING wird es gruselig lecker! Man nehme eine Paprika und schnitze in Sie eine Grimasse hinein und füllt das Ganze mit leckerem Spaghetti Napoli. Dazu gibt es aus Teig umhüllte Mumien Würstchen, die aus Geflügel/ vegetarischen Würstchen bestehen. Als Nachtisch werden Schokomuffins verziert. Natürlich folgen noch weitere Leckereien. Wer Durst hat darf sich aus der ekligen Bowle was einschenken, welche aus Ananas,-Orange und Grapefruitsaft gemixt ist. Es kann sein das du in deinem Glas essbare Augen oder Würmer findest.

Wem das nicht genügt, der wird in die gruselige Gruft geführt! Natürlich darf man auch verkleidet kommen. Also schnell sein, nur 12 Plätze frei!!! Teilnahmegebühr 2€. Anmeldung unter akyuez@waldhaus-jugendhilfe.de

QUARTIERSPUTZ

Für eine saubere Landschaft brauchen wir noch freiwillige Helfer/innen!

Wir starten am Jugendhaus und teilen uns in 2 Gruppen auf. Aufgesammelt wird der Müll rund um das Jugendhaus, den angrenzenden Gebäuden, sowie entlang der Nagold in beide Richtungen!…

SOMMERFERIENPROGRAMM 2020

Wie in den vergangenen Jahren hat das Stadtjugendreferat Calw in Trägerschaft der Waldhaus gGmbH auch in diesem besonderen Jahr ein Sommerferienprogram mit vielen verschiedenen Angeboten organisiert. Durchgeführt wurden die verschiedenen Angebote jeweils von externen Veranstalter/innen. Aufgrund der Corona-Pandemie gab es weniger Angebote als in den Vorjahren, jedoch erklärten sich trotz der Hygienevorgaben viele der Veranstalter/innen bereit ein Angebot durchzuführen. Dazu mussten sie ein Hygienekonzept erarbeiten, welches im Notfall dem Gesundheitsamt vorgelegt werden konnte. Das Stadtjugendreferat konnte den Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren somit auch in diesem Jahr ein vielfältiges Angebot zur Verfügung stellen, bei welchem für jeden etwas Passendes dabei war. Beispielsweise konnten die Kinder bei „Anni´s Schwarzwaldgeheimnis“ die Natur erkunden und dabei noch coole Rätsel lösen oder bei „Pimp your Nails“ kreativ werden. Auch für Sportfreunde standen mehrere Angebote bereit, bspw. „Wer wird Fahrradchampion 2020“ oder „Krav Maga“. Die stattgefundenen Angebote sind bei den Kindern sehr gut angekommen, dennoch wünschen sich alle Beteiligten für den kommenden Sommer 2021 eine Rückkehr zur Normalität mit hoffentlich wieder deutlich mehr Angeboten für Kinder und Jugendliche.

CALWER FERIENPROGRAMM “RUND UM DIE WELT”

Nachdem klar war, dass das Konzept der geplanten Kinderspielstadt Mini-Calw aufgrund der Corona-Pandemie nicht umgesetzt werden kann, stellte das Team des Stadtjugendreferats Calw in Trägerschaft der Waldhaus gGmbH innerhalb kurzer Zeit ein Alternativprogramm auf die Beine. Bei der Durchführung  wurde das Team von rund 25 Ehrenamtlichen unterstützt.

Spiel und Spaß für die teilnehmenden Kinder standen natürlich an erster Stelle, doch mussten die Corona bedingten Hygienevorschriften allzeit beachtet werden, sodass die angemeldeten Kinder sich die ganze Woche in festen Kleingruppen von Kontinent zu Kontinent begaben.

Beim Ferienprogramm „Rund um die Welt“ auf dem großen Brühl in Calw, begaben sich in den ersten beiden Sommerferienwochen insgesamt fast 100 Kinder auf große Weltreise.

Jeweils am Montag um 10 Uhr startete die große Reise. Die Kinder bekamen am „Check-in“  ihren Reisepass und erfuhren dort, mit welcher Airline sie die ganze Woche unterwegs sind. Die Flugzeuge mit den Stewardessen und Stewards erwarteten die Kinder schon. Jede Airline hatte eine spezifische Reiseroute. Jeden Tag ging es in ein Land eines anderen Kontinents. In der ersten Woche wurde Japan, Ägypten, Nordamerika, Australien und Skandinavien bereist und in der zweiten Woche Indien, Tansania, Südamerika, Neuseeland und Italien. In den Ländern gab es verschiedene länderspezifische Bastelangebote, Spiele, Geschichten und vieles mehr. So wurde zum Beispiel in Japan u.a. die Rüstung eines Samurais gebastelt, in Südamerika eine eigene Pinata und in Skandinavien wurde u.a. Wikinger Schach gespielt.

Das Mittagessen wurde vom Sprachheilzentrum geliefert, welches sich kurzfristig dem neuen Ferienangebot anpasste und einen länderspezifischen Speiseplan gestaltete. So gab es beispielsweise für Indien Reis mit Currysoße und für Italien Pizza, was natürlich bei allen Kindern sehr gut ankam.

An den Nachmittagen fand u.a. eine Olympiade statt bei der die unterschiedlichen Airlines gegeneinander antraten. Nacheinander wurden sie nach Atlantis entführt wo sie dann durch verschiedene Spiele Punkte sammelten. Ein Highlight für viele Kinder …

FERIEN

Ab der komnmenden Woche (KW 35) bleiben das Calwer Jugendhaus sowie der Jugendtreff in Heumaden geschlossen.

Nach den Sommerferien haben wir wieder zu den gewöhnten Öffnungszeiten unsere Türen für euch geöffnet.

Das Stadtjugendreferat ist ab Dienstag, den 8. September wieder zu erreichen.

Bleibt gesund, schöne Ferien und bis bald, euer Team des Calwer Stadtjugendreferats!

SOMMERFERIENPROGRAMM 2020

Die Anmeldephase für das Sommerferienprogramm 2020 ist seit Sonntag, 12. Juli beendet.

Die Teilnehmerausweise können in KW 29, Montag,13.7. bis Freitag,17.7., jeweils von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Calwer Jugendhaus (Bahnhofstr. 54) abgeholt werden. Bei der Abholung erfolgt auch die Bezahlung der Teilnehmergebühren. Die Ausweise müssen zum jeweilig gebuchten Angebot mitgebracht werden.

Viel Spass beim Sommerferienprogramm wünscht das Team des Calwer Stadtjugendreferats

CIRCUS BAMBI

Circus Bambi in diesem Jahr 2 Wochen in Calw-Heumaden

Achtung Änderungen!

In der dritten und vierten Sommerferienwoche 2020 von Montag, 17. August bis Freitag, 28. August wird es wieder das Ferienangebot mit dem Circus Bambi in Heumaden geben. In diesem Jahr gastiert der Circus 2 Wochen bei uns in Calw. Dafür können Coronabedingt pro Woche leider weitaus weniger Kinder teilnehmen als in den Vorjahren. Weitere Änderungen zu den Vorjahren sind folgende: Die Kinder müssen in diesem Jahr ihr Essen selbst mitbringen, es wird kein Essensangebot geben. Dafür sinkt der Teilnehmerbeitrag um 10,- Euro. Außerdem endet der Circus bereits eine Stunde früher als ursprünglich bekannt gegeben um 16:00 Uhr. Des Weiteren wird es in diesem Jahr leider keine Abschlussveranstaltung mit Zuschauern geben können. Dafür erhalten alle teilnehmenden Kinder eine DVD mit den besten Clips der vergangenen Woche. Täglich von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr werden hier die teilnehmenden Kinder in Workshops zu waghalsigen Artisten, mutigen Dompteuren oder tollpatschigen Clowns ausgebildet. Am Freitag, 21. August und Freitag, 28. August zeigen die Kinder dann in einer Aufführung allen teilnehmenden Kindern was sie in den Workshops alles gelernt haben. Die Anmeldeformulare zum Ferienprogramm mit dem Circus Bambi können hier heruntergeladen werden. Anmeldungen sind nur wochenweise möglich. Für die erste Woche gibt es nur noch wenige freie Plätze, die zweite Woche ist dagegen noch völlig frei.

Die Anmeldeformulare finden sie


SOMMERFERIENPROGRAMM

Am Sonntag, 12. Juli 2020 endet die Anmeldephase zu den diesjährigen Angeboten des Calwer Sommerferienprogramms. Es gibt noch freie Plätze. Also schnell anmelden! Anmeldungen sind über die Homepage http://www.calw.ferienprogramm-online.de/ möglich. In der darauf folgenden Woche (KW 29) erfolgt dann die Ausgabe der Teilnehmerausweise im Calwer Jugendhaus – Bahnhofstr. 54, 75365 Calw. Gegen Bezahlung der Teilnehmergebühr können die Ausweise mitgenommen werden und müssen bei der jeweils gebuchten Veranstaltung vorgelegt werden. Die Abholzeiten im Calwer Jugendhaus sind folgende:

  • Montag bis Freitag, jeweils 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr