Jugendleiterschulung/Jugendleiterqualifikation 2017

Erstmalig bietet das Stadtjugendreferat im September/Oktober 2017 einen Kompaktkurs als Jugendleiterschulung/Jugendleiterlehrgang für Ehrenamtliche, Vereinsaktive, Jugendleiter, Jugendbetreuer und Jugendliche an. Vor allem aber können sich auch Jugendliche und junge Erwachsene anmelden, die beispielsweise im kommenden Jahr als Betreuer/-in bei der großen Kinderspielstadt „Mini-Calw“ mitwirken möchten oder bereits als Babysitter oder ähnliches tätig sind. Die Teilnehmergebühr beträgt 30 Euro pro Person und im Kurs ist ein Erste-Hilfe-Kurs enthalten, der auch beim Erwerb des Führerscheins vorgeschrieben ist.

Die Schulung setzt sich aus folgenden Terminen zusammen:

  • Samstag, 23.09.2017 (8:30 Uhr bis 16:15 Uhr) – Erste-Hilfe-Kurs
  • Schulungswochenende 14./15.10.2017 (9 Uhr bis 17 Uhr)
  • Schulungswochenende 28./29.10.2017 (9 Uhr bis 17 Uhr)
  • sowie einem zusätzlichen Abendtermin (19 Uhr bis 22 Uhr)

Mit der Schulung werden alle Voraussetzungen zum Erhalt der bundesweit einheitlichen JULEICA-JugendleiterCard erfüllt. Zu den behandelten Themenbereichen zählen folgende Punkte:

– Erwartungen an JugendleiterInnen
– Aufsichtspflicht
– Öffentlichkeitsarbeit
– Projektmanagement
– Fördermittel & Zuschüsse
– Gruppen leiten und schwierige Gruppensituationen
– Freizeiten leiten
– Kinder- und Jugendschutz
– und vieles mehr…

Vor allem für junge Menschen, die in der Kinder- und Jugendbetreuung aktiv sind oder einsteigen wollen bietet dieser Lehrgang sehr viel Fachwissen für die spätere Arbeit. Seien es Gruppenstunden, Freizeitaktivitäten oder auch klassisches Baby-Sitten, hier gibt es Informationen zu nahezu allen relevanten Themenbereichen.

Hier gibt es alle Infos zur JL-Schulung Calw_2017 inklusive dem Anmeldeformular.

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen bis spätestens Mittwoch, 20. September 2017.

Bei Rückfragen könnt ihr ab 28.08. unter Tel.: 07051/934081 alles Wichtige erfahren!