Informationstreffen zur Jugendleiterschulung

Das Stadtjugendreferat wird in diesem Jahr zum ersten Mal eine Jugendleiterschulung zur Qualifizierung und fachlichen Stärkung von Jugendleiterinnen und Jugendleitern sowie von Ehrenamtlichen und in der Gruppenarbeit Aktiven durchführen. Die Schulung soll im Herbst stattfinden und über Zuschüsse des Landesjugendplans mitfinanziert werden, so dass für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nur ein geringer Teilnehmerbeitrag zur Deckung der Fixkosten anfallen wird.

 

Am kommenden Donnerstag, 01. Juni lädt das Stadtjugendreferat daher zu einer unverbindlichen Info-Veranstaltung auf 19 Uhr in das Jugendhaus in der Bahnhofstraße 54 ein. Im Rahmen des Treffens sollen die Bedarfe und speziellen Interessen vonseiten der Vereine konkretisiert und gleichzeitig die Termine für die Schulungseinheiten festgelegt werden. Ehrenamtlich Engagierte, Jugendleiterinnen und Jugendleiter und vor allem die, die es noch werden wollen, sind also herzlich eingeladen!