ROCKNIGHT 3 Bands – 3 Genres

Wir starten laut ins neue Jahr!

Am Samstag, 11. Januar 2020 wird es im Calwer Jugendhaus ein Live Konzert mit 3 Bands geben. Einlass an diesem Abend ist um 19:00 Uhr, Beginn ist gegen 20:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 5,- €.

Folgende Bands spielen an diesem Abend live im Calwer Jugendhaus:

  • The Foggy Dawn
  • The Sonic Spy
  • PHALANX

Wir freuen uns auf diesen musikalischen Abend!

Plätzchen backen

Auch in diesem Jahr findet pünktlich zu Weihnachten am Mittwoch, den 18.12.2019 eine Backaktion im Calwer Jugendhaus statt. Ab 16:00 wird Teig gerollt, Plätzchen werden ausgestochen und natürlich darf auch probiert werden.

Das Angebot ist für Klein und Gross ab 6 Jahren. Gegen einen Betrag von 1,- € könnt ihr euch an diesem Spätnachmittag in unserer Küche austoben und für eure Liebsten gleich ein kleines Geschenk mit nach Hause nehmen.

Anmeldung erfolgt per Mail: akyuez@waldhaus-jugendhilfe.de

Bitte hierzu: Vor/-Nachname des Kindes, Alter, sowie die Anschrift und eine erreichbare Telefon-Nummer des Elternteils mit angeben

MÄDCHENTREFF

Am Freitag, 29. November findet der letzte Mädchentreff 2019 statt. Ab 15:00 Uhr seid ihr im Calwer Jugendhaus herzlich willkommen. Bei diesem Termin werden leckere Lebkuchen gebacken. Wir freuen uns auf euch!

4. TALENT SHOW IM JUGENDHAUS

Bei der vierten Calwer Talent Show am Freitag, 15. November 2019 standen Tanzen, Singen und Musik im Fokus. In einem voll besetzten Calwer Jugendhaus waren insgesamt 9 Talente erschienen, die ihr Können einer fachkundigen Jury sowie einem begeisterten Publikum präsentierten. Es war beeindruckend zu sehen, welch Talente hier in Calw und der nahen Umgebung schlummern und darauf warten entdeckt zu werden. Doch über allem stand an diesem Abend der Spass für alle teilnehmenden Künstler. In 2 Runden konnten sich die Talente der Jury präsentieren, welche anhand eines Bewertungsbogens Punkte vergab. In einer denkbar knappen Entscheidung, konnte sich schlussendlich Sayeh Ramazani mit ihrem ausdrucksstarken HIPHOP Tanz den ersten Platz ergattern. Eine mit angereiste Fanbase sorgte bei der Siegerehrung für ordentlich Lärm im Calwer Jugendhaus. Die Plätze 2 und 3 gingen an eine dreiköpfige Mädchentanzgruppe “Pearlies”, welche ebenfalls durch eine starke Tanzchoreographie auf dem Treppchen landete, sowie an Mercedes Albertin-Pantin, welche durch ihre tollen Gesangsauftritte das Publikum sowie die Jury überzeugte. Am Ende waren sich alle einig, dass es in 2020 wieder eine Talent Show im Calwer Jugendhaus geben wird.

Vielfältiges Herbstferienprogramm im Calwer Jugendhaus

Zu Beginn der Herbstferien veranstaltete das Jugendhaus das traditionelle Kürbisschnitzen, an dem insgesamt fünf Kinder mit großer Freude teilnahmen. Mit entsprechendem Werkzeug konnte jedes Kind seinen eigenen Kürbis gestalten und ihm gruselige Fratzen verpassen. Selbstverständlich durften die orangefarbenen Kunstwerke mit nach Hause genommen werden. Nach der gemeinsamen Schnitzaktion konnten die Kinder noch den Jugendraum erkunden. So wurde gemeinsam mit dem Betreuer noch eine Runde Dart und Tischkicker gespielt.

Kürbisschnitzen

Am Montag darauf stand ein Spielenachmittag auf dem Plan. Bei leckerem Gebäck und Heißgetränk spielten die Jungen und Mädchen verschiedene Gemeinschafts-, Geschicklichkeits- und Gedächtnisspiele. Passend zur Jahreszeit hatten die Spiele einen Bezug zum Gruselfest Halloween. Insbesondere Spiele mit Geistern und Werwölfen wurden am liebsten gespielt. Ein weiteres Highlight für die sechs Kinder war der hauseigene Dart-Automat und der Tischkicker. Anschließend an den Spielenachmittag fand das ‚Open house‘, ein offener Treffpunkt für Jugendliche, statt.

Am darauffolgenden Tag war ursprünglich ein Improvisationstheater-Workshop geplant, der allerdings aufgrund von zu wenigen Anmeldungen ausfallen musste. Stattdessen hatte das Jugendhaus von 15 bis 19 Uhr für Kinder und Jugendliche geöffnet. In dieser Zeit hatten die Besucher und Besucherinnen die Möglichkeit sich in geselliger Atmosphäre auszutauschen, miteinander zu spielen und sich zu entspannen, so wie es sich für die Schulferien gehört. Der offene Treff wurde wie gewohnt pädagogisch betreut.

Mittwochs war es endlich soweit und die Gruselstimmung trat im Jugendhaus ein. Von 15 Uhr bis einschließlich 18 Uhr verwandelten sich der Speiseraum und die Küche in eine Gruselessstube sowie in ein Gruselkochlabor. Gemeinsam mit dem Jugendhausteam, bestehend aus Yasin Akyüz, Markus Nack und Jana Reichert kochten die Kinder ein schauriges vier Gänge Menü, das im Anschluss gemeinsam verspeist wurde.

Als letzter Programmpunkt in den Herbstferien fand der Bastel- und Schminknachmittag statt. Insgesamt 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, im Alter von 6 bis 13 Jahren, bastelten gruselige Halloween-Masken, kopfüberhängende Fledermäuse …

HERBSTFERIENPROGRAMM IM JUGENDHAUS

Gruselige Brettspiele Nachmittag

Montag 28.10./ 14-16Uhr

Für Kinder und Teenies im Jugendhaus Calw. An diesem Nachmittag warten verschiedene Spielstationen auf dich, die passend zur Halloweenzeit anstehen.

Weiter geht’s ab 16:00 Uhr mit Open House „Offener Treffpunkt für Kinder & Jugendliche“. Vom Darts, Kicker, bis hin zum Billard spielen, gibt es eine Menge an Beschäftigungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Improvisationstheater-Workshop

Wann?

Dienstag, den 29.10. von 15:00 bis 18:00 Uhr im Calwer Jugendhaus (Bahnhofstr. 54)

Alter:

15- 21 Jahre

Max.

15 Teilnehmende

Was?

Improvisationstheater ist eine Form des Theaters. Es werden dramatische Szenen ohne jeglichen vorgeschriebenen Dialog dargestellt. Das heißt jede Szene ist einmalig, denn sie ist improvisiert! Du meinst das geht nicht?! Dann irrst du dich! Beim Improvisationstheater ist nichts unmöglich – mit Hilfe von Zurufen deiner Mitspieler*innen entstehen spontane, wunderbare, noch nie da gewesene Szenen. In diesem Workshop lernst du die Basic-Regeln sowie verschiedene Spiele des Improvisationstheaters kennen. Hierzu brauchst du keinerlei Vorkenntnisse im Theaterbereich, lediglich Spaß am Spielen und Lust Neues auszuprobieren.

Anmeldung:

reichert@waldhaus-jugendhilfe.de

oder gerne auch telefonisch unter 07051/9340-81

Workshopleiterin:

Jana Reichert

„Spooky Dinner” im BOING Koch Club / Mittwoch 30.10.

für Kinder & Teenies & Jugendliche von 15-18

Im Koch Club BOING wird es gruselig lecker! Man nehme eine Paprika und schnitze in Sie eine Grimasse hinein und füllt das Ganze mit leckerem Spaghetti Napoli. Dazu gibt es aus Teig umhüllte Mumien Würstchen, die aus Geflügel/vegetarischen Würstchen bestehen. Als Nachtisch werden Äpfelhälften mit Erdbeeren, Sonnenblumenkernen und Erdnussbutter zu einem Gebiss verziert. Natürlich folgen noch weitere Leckereien. Wer Durst hat darf sich aus der ekligen Bowle was einschenken, welche aus Ananas-, Orangen- und Grapefruitsaft gemixt ist. Es kann sein das du in deinem Glas essbare Augen oder Würmer findest.

Weiter geht’s von 18:00-20:00 Uhr mit dem Open House „Offener Treffpunkt für Jugendliche“ ab 14 Jahren. Vom Darts, Kicker, bis hin …

MÄDCHENTREFF

Ab dem 11.Oktober von 15 bis 17 Uhr findet wieder der Mädchentreff im Jugendhaus Calw (Bahnhofstr. 54) statt. Beim Mädchentreff dreht sich alles um die Interessen der Mädels. Bei leckeren, selbstgemachten Süßgebäck werden wir gemeinsam die nächsten Mädchentreffen planen und die Programmgestaltung besprechen. Wenn du also Lust hast mal Zeit ohne Jungs zu verbringen und gleichzeitig tolle Sachen (wie zum Beispiel gemeinsam kochen, ein altes Kleidungsstück neu aufpimpen oder an einem Wellnessnachmittag teilzunehmen…) zu unternehmen, dann komm zum ersten Treffen und bring deine Ideen mit ein! Gerne kannst du gemeinsam mit deinen Freundinnen kommen.

Der Treff wird von einer Mitarbeiterin des Stadtjugendreferats betreut und richtet sich an Mädchen im Alter von 10-15 Jahre.